Gemischter Chor

Der Gemischte Chor Aawangen – Häuslenen ist aus dem Dorffest hervorgegangen, welches 1995 zum Abschluss der Selbständigkeit der Gemeinde Aawangen – Häuslenen durchgeführt wurde. Ein grosser Anteil der Bevölkerung ist dabei in einem Festspiel auf einer musikalischen Zeitreise durch die Geschichte des Ortes als Chor aufgetreten. Daran hat man sehr viel Spass gehabt und beschlossen, einen Chor zu gründen. Als Dirigentin wurde zunächst Frau Elisabeth Beusch verpflichtet, die auch Lehrerin an der hiesigen Primarschule war und den Festspielchor vorbereitet und geleitet hatte. Viele der Sängerinnen und Sänger des Festspiels haben beim Chor mitgemacht. Als gemischter Chor war man dem Sängerverband Thurgau beigetreten und hatte erste Auftritte an Gesangsfesten in der Umgebung sowie lokalen Ständchen und Festen. Zurzeit besteht der Chor aus 32 Sängerinnen und Sängern aller vier Stimmlagen. Das Repertoire reicht von leichter Klassik über Heimatlieder bis zu Pop-Musik und Schlager. Der Chor probt regelmässig Donnerstags abends während der Schulzeit im Gemeindesaal in Häuslenen.

Gemischter Chor