Überraschungsanlass 2009

Maestrani Schokoladenfabrik

Nachdem in der letzten Ausgabe der Dorfzeitung der diesjährige Überraschungsanlass publiziert wurde, herrschte am Telefon und im Briefkasten des Präsidenten Hochkonjunktur. Erfreulich viele Dorfbewohner wollten sich die Chance nicht entgehen lassen, nebst einer Einführung in die Schoggiherstellung auch ab und zu einige(Schoggi)-Kilo schwerer Richtung Tuffertschwil losfuhr. Im Hotel-Restaurant Rössli war dann schon alles reserviert, manch einer der Teilnehmer war froh, wieder etwas anderes als Schoggi zu schmecken. Mit einem schnell servierten Kinderteller konnten sich die Kinder schon bald einmal am riesigen Spielplatz im Freien erfreuen, da vor allem auch das Wetter wunderbar mitspielte und sich von der schönsten Seite zeigte. Sogar einige Erwachsene wagten sich auf die kleine Eisenbahn, die quer durch den Kinderpark führte. Unter angeregten Gesprächen und freudigen Kinderaugen nahmen wir mit dem Car die restlichen Kilometer das Toggenburg hinunter wieder Richtung Heimat unter die Räder. Dank dem ortskundigen Chauffeur Jürg (warum wohl?) konnten auch die Aawanger vom Super-Service mit Auf- und Ablad im eigenen Dorf profitieren, an dieser Stelle sei dem Chauffeur nochmals herzlich gedankt! Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die Idee eines Überraschungsanlasses eine gute war. Wir können uns auf das nächste Jahr freuen – ja wohin geht es dann wohl?