Portrait

Aawangen
Aawangen

Im Dorfzentrum in Aawangen steht die sehr schöne Michaelskirche, welche auf die Zeit vor 1247 zurückgeht. Bis 1848 gebot das Augustinerkloster Kreuzlingen über die Kirche. Heute gehört die Michaelskirche zur evangelischen Kirchgemeinde Aadorf / Aawangen. Das ehemalige Pfarrhaus in Aawangen dient nunmehr als Regionalzentrum und kann für Tagungen, Kurse, Familienanlässe und dergleichen gemietet werden. Etwas unterhalb des Dorfes befindet sich die imposante Autobahnbrücke der A1.

Häuslenen
Häuslenen

An der Postautolinie Aadorf-Frauenfeld liegt Häuslenen. Das Dorf bietet eine sehr schöne und begehrte Wohnlage mit einer herrlichen Aussicht über das Murgtal bis zu den Alpen. Auf einer kleinen Anhöhe über dem Dorf liegt Schloss Burg. Der Sitz war reichenauisches Lehnsgut, wurde aber früh verlassen und 1268 an das Kloster Tänikon verkauft. Schloss Burg dient heute als Pferdegestüt.