Maibummel 2015 des Dorfvereins Häuslenen bei Regen

 

Auch dieses Jahr lud der Dorfverein Häuslenen seine Mitglieder am ersten Mai wieder

zum traditionellen Maibummel ein.

Trotz des vom Wetterbericht angesagten intensivem Dauerregen , trafen sich etwa 27 motivierte, aufgestellte Leute um 9.45 Uhr beim Restaurant zur Frohen Aussicht  in Häuslenen, mit Schirmen und Regenschützen bewaffnet.

Der Präsident Ueli Graf begrüsste die Teilnehmer und Willy Ammann gab die Route bekannt.

Weil für den ganzen Tag Regen angesagt war, wurde der Marsch etwas verkürzt. So machten wir  in einer Scheune in Teuschen bei Gerlikon einen Halt . Dort wurden wir dann  intensiv verpflegt mit Kaffee und verschiedenen Getränken. Nicht zu vergessen die feinen Madeleinen  gespendet von Elisabeth Löffler, die liessen wir uns so richtig  schmecken.

Für die weniger sportlichen  stand ein Traktor mit Wagen für

den Rücktransport bereit.  Auch wir   „marschtüchtigen“  traten dann etwas zügig den  Rückweg an.

Wir marschierten über Gerlikon wieder heimwärts zum Grillplatz Burg. Etwas vom Regenwetter gezeichnet trafen wir dann am Grillplatz oberhalb Burg-Häuslenen ein und freuten uns auf die feinen Bratwürste und Servilas die unser Verpflegungs-Meister, Hansjörg Wieser für uns bereitgestellt hatte. Wir liessen uns die gute Laune trotz des Regenwetters nicht verderben. Auch für Getränke, Kaffee und Kuchen war gesorgt.

Unter dem für heute extra gedeckten Grillplatz  , war es trotz der widrigen Umstände doch noch recht gemütlich.

So gegen Abend, vielleicht in diesem Jahr, etwas früher als üblich, löste sich dann die Gruppe langsam auf und alle konnten eine bleibende Erinnerung an einen schönen Tag mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Dank dem Dorfverein fürs Organisieren.