Probier’s mal mit Gemütlichkeit ...

Auch in diesem Jahr trafen sich die Familien der Tagesschülerinnen und Tagesschüler und Interessierte zum Brunch in der Tagesschule Häuslenen. Den Mehrzweckraum fand man fastnächtlich geschmückt, die fröhlichen Gesichter und die Blumengirlande verbreiteten trotz Nieselwetter einen Hauch von Frühling. Nach einer gemütlichen Frühstücksrunde und der offiziellen Begrüssung durch die Präsidentin Vreni Leuenberger-Gross wurde dann um zehn wieder ein kleines Kinderprogramm mit Geschichte und Bastelei angeboten, welches vor allem von den kleineren Besucherinnen gerne genutzt wurde. An den Tischen wurde geplaudert, gefragt und ausgetauscht. Es scheint, das grosse Engagement der beiden Betreuerinnen Eveline Del Console und Sabrina Hindermann, der grosse Einsatz des Vorstands und all die kleinen guten Taten vieler tragen Früchte. Wer am 1. März den Weg in die Tagesschule gefunden hat, traf auf ein gut eingespieltes, motiviertes Team und eine selbständige, fröhliche Kinderschar, die sich in den Räumlichkeiten und den Gepflogenheiten der Tagesschule bestens auskennt. Es herrschte eine friedliche, gelöste Stimmung und ein „Schnupperkind“ meinte kurz vor 12 zu seiner Mutter, es habe doch noch gar nicht lange spielen können und es wolle jetzt auf gar keinen Fall nach Hause gehen. Wird es im Sommer dann auch die Tagesschule besuchen dürfen? Es sind noch Plätze frei! Infos über die Tagesschule Häuslenen finden Sie unter www.tagesschule-haeuslenen.ch.

Patricia Kouassi