Generalversammlung des Gemischten Chores Aawangen-Häuslenen

 

Präsidentin Edith Heim begrüsste 19 Sängerinnen und Sänger am 15. Februar zur 22. Jahresversammlung des Gemischten Chores Aawangen-Häuslenen im Restaurant „Mühle“ in Matzingen.

 

Nach dem Eröffnungslied „Fröhlichkeit und leichtes Leben“ blickte die Präsidentin in ihrem in Gedichtform verfassten Jahresbericht auf ein intensives Vereinsjahr zurück. Die Begleitung des Bettag-Gottesdienstes in Matzingen stiess auch dank der wunderschönen Ballade „The Rose“ auf grosse Begeisterung. Dirigent Kaspar Stünzi bemerkt, dass es für ihn eine grosse Herausforderung war, ein neues Repertoire für unseren dreistimmigen Chor zu finden. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Der Chor konnte sogar zwei Neumitglieder verzeichnen. Der gesamte Vorstand stellt sich weiter zur Verfügung und liess sich einstimmig wählen. Das Jahresprogramm beinhaltet u.a. die Mitwirkung beim Chorissima im Rahmen der Kulturbühne am 3. Mai 2018 sowie dem Auftritt in der Kirche Matzingen anlässlich des Ewigkeitssonntags vom 25. November. Im Herbst wird es wieder einen Lottoabend geben.  

 

Möchten Sie auch bei diesem tollen Chor mitsingen? Jetzt wäre ein guter Anfang zum Einstieg, denn viele neue moderne Lieder stehen auf dem Programm. Besuchen Sie unverbindlich eine Probe jeweils donnerstags um 20.00 Uhr im Schulhaussaal in Häuslenen. Auch das Gesellige kommt nicht zu kurz. Weitere Infos unter Tel. 052 722 18 29 oder auf der Internetseite www.haeuslenen.ch (Vereine).